Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte

13 Fakten, die Du Nicht über Planted Wusstest

Das Schweizer Unternehmen Planted Foods ist eines der Top-Foodtech-Unternehmen, auf das man dieses Jahr achten sollte. Planted produziert köstliches pflanzliches Hühner- und Schweinefleisch.

Nichts scheint das Unternehmen aufzuhalten, denn es bringt ständig neue Produkte auf den Markt. Hier sind einige Fakten, die du über Planted wissen solltest.

Chicken Natur & Thai Curry

1. Zwei der Gründer sind Cousins

Im Jahr 2017 wurde Mitgründer Pascal Bieri während seines Aufenthalts in den USA auf verschiedene Fleischersatzprodukte aufmerksam. Er wandte sich an seinen Cousin Lukas Böni, der an der ETH Zürich in Lebensmittelverfahrenstechnik promoviert.

Die beiden taten sich mit Eric Stirnemann zusammen, der sich besonders gut mit der Nassextrusion auskannte – dem Verfahren, das zur Herstellung der Planted-Produkte verwendet wird. Schließlich stieß Christoph Jenny zum Team, ein Finanzexperte mit Erfahrung in der Gastronomie. Im Jahr 2019 gründeten sie die Planted Foods GmbH an der ETH Zürich, die auch die Anfangsfinanzierung übernahm.

2. Planted's Produkte stoßen 66% weniger Treibhausgase aus als konventionelles Hühnchen

Die Produkte von Planted schützen die Umwelt. Sie brauchen nur halb so viel Wasser und Land wie herkömmliches Hühnerfleisch. Außerdem stoßen sie nur ein Drittel der Treibhausgase ihres tierischen Gegenstücks aus.

3. Das Unternehmen bietet derzeit 9 verschiedene Produkte an

Zurzeit gibt es 5 Sorten pflanzliches Hühnchen, 3 Sorten pflanzliches Schweinefleisch, und Dönerfleisch. Alle Schweinefleischsorten haben die Form von Pulled Pork. Dönerfleisch ist die neueste Ergänzung.

Doch das ist erst der Anfang. Planted hat bereits angekündigt, dass sie planen, weitere Sorten auf den Markt zu bringen. Dies sind die Produkte, die sie derzeit verkaufen:

Hühnerfleisch:

  • Natur
  • BBQ
  • Güggeli (mexikanisches BBQ)
  • Sesam
  • Cheeky BBQ

Schweinefleisch:

  • Natur
  • Southern Style BBQ
  • Chimichurri

Döner Kebab

Planted Produkte

4. Die Produkte enthalten keine Konservierungsstoffe, Aromen, chemischen Zusätze, Laktose, Gluten oder GVO

Die Produkte von Planted sind 100% natürlich und frei von Zusatzstoffen. Sie enthalten keine Konservierungsstoffe, Aromastoffe, chemischen Zusätze oder GVO. Außerdem beinhaltet ihr Fleisch kein Gluten und Laktose.

Die Zutaten stammen aus Europa, und das Rapsöl und das Wasser kommen sogar aus der Schweiz. Die Produkte von Planted sind noch nicht biologisch. Das wollen sie aber in Zukunft ändern.

5. Das Huhn wird mit nur 4 Zutaten hergestellt

Das Hühnerfleisch Natur besteht aus nur 4 Zutaten: Wasser, Erbsenprotein, Erbsenfasern und Rapsöl. Zusätzlich wird eine gesunde Dosis Vitamin B12 hinzugefügt. Vitamin B12 kann man als Vegetarier/in oder Veganer/in nur schwer zu sich nehmen, da man es normalerweise über Fleisch und Fisch konsumiert.

Das Schweinefleisch hingegen besteht aus einer Mischung verschiedener Proteine (Erbsen-, Sonnenblumen- und Haferprotein).

6. Planted verwendet kein Soja in seinen Produkten

Die Produkte von Planted basieren hauptsächlich auf Erbsenprotein und enthalten überhaupt kein Soja. Soja ist in den letzten Jahren stark in die Kritik geraten, weil für seinen Anbau Regenwälder gerodet wurden. Der größte Teil des weltweit angebauten Sojas wird jedoch an Nutztiere verfüttert. Außerdem ist Soja erhältlich, das die Abholzung nicht fördert.

Erbsenprotein könnte für manche Menschen leichter verdaulich als Sojaprotein sein. Außerdem ist die Sojaallergie eine der häufigsten Nahrungsmittelallergien. Im Allgemeinen sind Erbsen- und Sojaprotein jedoch fast gleich nahrhaft.

Erbsen am Feld
Quelle: Envato Elements

7. Pflanzliches Hühnerfleisch hat bis zu 40% weniger Eiweiß als konventionelles Hühnerfleisch

Das ist leider ganz normal bei pflanzlichen Produkten. Pflanzliche Alternativen sind per se nahrhaft, aber sie bieten nicht die gleichen Nährstoffe wie konventionelles Fleisch. Ich bin jedoch sicher, dass sich dieser Unterschied in Zukunft verringern wird.

Planteds Produkte bieten 25-40% weniger Eiweiß als konventionelles Hühnerfleisch. Das Huhn Natur enthält das meiste Eiweiß.

Im Gegensatz dazu unterscheiden sich die Schweinefleischprodukte von Planted nicht so sehr von ihrem herkömmlichen Pendant. Ihr Proteingehalt ist bis zu 30% niedriger. Das Schweinefleisch Natur hat jedoch nur 6% weniger Eiweiß als konventionelles Schweinefleisch. Das ist ein erstaunliches Ergebnis für pflanzliches Fleisch.

8. Das Unternehmen verwendet recycelte und wiederverwertbare Verpackungen

Wenn du Planted-Produkte bestellst, kommen sie in einem Pappkarton an. Die Produkte sind in einer Kühltasche verstaut und sie werden mit einem Coolpack gekühlt. Das pflanzliche Fleisch selbst ist in Plastik verpackt und mit Karton umwickelt.

Planted gibt an, dass sie Plastik wegen der besseren Hygiene und Haltbarkeit verwenden. Allerdings arbeiten sie bereits an anderen Verpackungslösungen, da sie sich als nachhaltiges Unternehmen etablieren wollen.

Kühltasche, Coolpack und Produkte

Die Kühltasche besteht aus recyceltem Papier und ist zu 100% recycelbar. Du kannst sie auch wiederverwenden, da sie sich hervorragend zum Kühlen von Lebensmitteln eignet. Allerdings ist sie ziemlich groß und deshalb etwas unpraktisch.

Das Coolpack ist ebenfalls wiederverwendbar und meiner Meinung nach viel nützlicher als die Kühltasche. Natürlich kannst du es auch schnell entsorgen: Das Coolpack ist mit reinem Leitungswasser gefüllt – das heißt, du kannst es aufschneiden und das Wasser in den Abfluss schütten. Die Plastikhülle kannst du dann in der Wertstofftonne oder im Restmüll entsorgen.

Kühltasche Vorderseite
Kühltasche Rückseite

9. Mit einem Abonnement kannst du bis zu 20% sparen

Planted bietet auch Abonnements an. Du erhältst dein pflanzliches Fleisch alle 3 Wochen und zahlst monatlich. Die Abos sind jederzeit kündbar. Es ist auch möglich, eine Lieferung auszulassen.

Wenn du jedoch die Fleischsorten oder die gewünschte Menge ändern möchtest, musst du dein bestehendes Abonnement kündigen und ein neues abschließen. Wenn du dich für ein Abonnement entscheidest, sparst du bis zu 20% und Planted übernimmt die Versandkosten.

Derzeit werden 3 Arten von Abonnements angeboten:

  • 800g: 2 Sorten (10% sparen)
  • 1,2kg: 3 Sorten (15% sparen)
  • 1,6kg: 4 Sorten (20% sparen)

Du kannst zwischen verschiedenen Kombinationen der unterschiedlichen Sorten wählen.

10. Planted-Produkte enthalten Kohlenhydrate im Gegensatz zu herkömmlichen Fleisch

Herkömmliches Fleisch liefert keine Kohlenhydrate, pflanzliches Fleisch dagegen schon. Das liegt an seinen Inhaltsstoffen. Zum Glück ist der Anteil an einfachen Zuckern sehr gering. Es gibt also keinen Grund zur Sorge.

11. Planted ist etwas teuer: Du zahlst 25 € pro kg Hühner- und Schweinefleisch

Planted-Produkte gibt es in Packungen mit 160 g oder 400 g, die 3,99 € bzw. 9,99 € kosten. Der Preis kann in den verschiedenen Ländern variieren. Wahrscheinlich ist er aber doppelt oder dreifach so hoch wie der, den du normalerweise für Fleisch bezahlst. Zum Glück wird pflanzliches Fleisch immer billiger.

12. Fleischesser können nicht zwischen Planted-Produkten und traditionellem Fleisch unterscheiden

Ich habe meinen fleischliebenden Freunden einen Streich gespielt und ihnen Planted-Hühnerfleisch als herkömmliches Hühnchen verkauft. Es hat funktioniert. So wahnsinnig gut sind die Produkte von Planted. Selbst Menschen, die traditionelles Fleisch LIEBEN, können den Unterschied nicht erkennen. Das sollte das Ziel von pflanzlichem Fleisch sein. Meiner Meinung nach sollte pflanzliches Fleisch kein Ersatz für konventionelles Fleisch sein, sondern eher sein Nachfolger.

Planted ist eine der besten Fleischalternativen, die es gibt, aber es ist noch nicht perfekt. Seine Struktur ist faserig wie die von herkömmlichem Fleisch, aber die Fasern sind etwas zu fein.

Außerdem ist das Huhn von Planted ziemlich dicht. Das macht es ein bisschen hart und nicht so saftig wie herkömmliches Fleisch, da die Marinade nicht in das Innere des Huhns eindringen kann. Das ändert sich leider auch nicht, wenn man das Huhn lange kocht oder über Nacht mariniert.

BBQ Chicken Wraps

Im Vergleich zum Hühnchen ist das Schweinefleisch von Planted viel saftiger, da es auch in feinere Stücke geschnitten ist. Auf diese Weise kann die Sauce/Marinade das Fleisch besser umhüllen.

Außerdem sind die Planted-Produkte im rohen Zustand leicht bräunlich, aber sobald du sie brätst, ist der Unterschied zu herkömmlichem Fleisch optisch nicht mehr zu erkennen.

Abgesehen von allen oben genannten Punkten sind die Produkte von Planted sicherlich eine der besten Fleischalternativen, die es gibt. Sie schmecken exakt wie Hühner- und Schweinefleisch.

13. Planted bietet eine der schmackhaftesten Fleischalternativen, aber es gibt noch Raum für Verbesserungen

Planted hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Umwelt zu schützen und gleichzeitig leckeres Essen anzubieten. Seine Produkte bestehen nur aus den nötigsten Zutaten und sind frei von Konservierungsstoffen, Aromastoffen, chemischen Zusätzen und GVO.

Außerdem verwendet das Unternehmen kein Soja. Soja ist an sich sehr nahrhaft, kann aber bei häufigem Verzehr schädliche Auswirkungen auf deinen Körper haben. Bei Männern KANN es zum Beispiel zu einem Rückgang des Testosteronspiegels kommen.

Wenn es um den Geschmack geht, schneidet Planted sehr gut ab. Seine Produkte schmecken wie herkömmliches Fleisch. Allerdings würde ich mir wünschen, dass das Hühnchen weniger dicht ist und dickere Fasern hat. Auf diese Weise könnte es beim Kochen auch saftiger werden. In Anbetracht aller Aspekte bietet Planted zweifellos eine der schmackhaftesten pflanzlichen Fleischprodukte auf dem Markt.

Rezepte mit Planted:

Mehr Infos über Planted Foods: https://www.eatplanted.com/

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Future Taste - Pflanzliche Ersatzprodukte - Tierisch guter Geschmack
Logo
Enable registration in settings - general
Shopping cart