Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte

7 wissenswerte Fakten über BILLA PFLANZILLA

Am 8. September 2022 öffnete Österreichs erster rein pflanzlicher BILLA sein Pforten für Dich. Im Wiener Einkaufszentrum “Gerngross” auf der Mariahilfer Straße findest Du den neuen BILLA PFLANZILLA. Er befindet sich im Untergeschoß hinter der regulären BILLA PLUS-Filiale.

Eingang zu BILLA PFLANZILLA im Einkaufszentrum Gerngross
Eingang zu BILLA PFLANZILLA im Einkaufszentrum Gerngross

Mit der Eröffnung dieses Geschäfts folgt die Lebensmittelkette dem Trend zur veganen Ernährung. Ein Besuch in diesem Store ist ein einzigartiges Erlebnis, das vor allem vegan und vegetarisch lebende Menschen ansprechen soll und andere für eine pflanzliche Ernährung begeistern möchte.

Auch wenn von einem rein pflanzlichen BILLA die Rede ist, unterscheidet sich PFLANZILLA in vielerlei Hinsicht von den restlichen Filialen. FutureTaste informiert Dich über die 7 wissenswertesten Fakten zum neuen BILLA-Laden, damit Du für einen Besuch bestens vorbereitet bist.

1. BILLA PFLANZILLA erinnert größenmäßig eher an eine Abteilung

Wenn Du das Einkaufszentrum “Gerngross” betrittst und Dich in das Untergeschoß begibst, gelangst Du zu BILLA PLUS. BILLA PFLANZILLA macht sich auf den ersten Blick gar nicht bemerkbar und liegt etwas unscheinbar in der hinteren Ecke.

Der neue Store erinnert eher an eine Abteilung als an ein separates Geschäft. Zufällig wirst Du darauf nur unwahrscheinlich stoßen. Dennoch bietet der vegane Laden stolze 2.500 pflanzliche Produkte auf einer Fläche von 200m2.

2. Namensgeber ist der Gorilla

BILLA PFLANZILLA ist sicherlich ein Name, den Du so schnell nicht wieder vergessen wirst. Auch wenn der Begriff im ersten Moment eher an Godzilla erinnert, ist der eigentliche Namensgeber der Gorilla.

Die Lebensmittelkette hat sich für den Primaten entschieden, da er laut dem Unternehmen das stärkste, rein pflanzlich lebende Tier im Dschungel ist. Über diese Aussage ließe sich streiten, da der Elefant tatsächlich als stärkster Pflanzenfresser gilt, aber natürlich reimt sich dieser nicht so gut auf BILLA.

Junger Gorilla im Dschungel
Junger Gorilla im Dschungel

3. PFLANZILLA bietet eine große Auswahl an Fleischersatz

Besonders beeindruckend ist die Auswahl an Fleischersatzprodukten in dem neuen Supermarkt. Vom veganen Steak über Würstchen und Aufschnitt ist für alle pflanzlichen Fleischliebhabenden etwas dabei. Außerdem bietet der Laden ein großes Angebot an Schnittkäse.

Wer allerdings Alternativen zu Käseklassikern wie Camembert, Parmesan oder Butterkäse sucht, hat kaum mehr Auswahl als in einem regulären BILLA PLUS. Auch Meeresfrüchte oder flüssige Ei-Ersatzprodukte kommen etwas zu kurz.

Käsealternativen sind auch für Vegetarier interessant, denn nicht jede Käsesorte ist vegetarisch. Mehr dazu findest Du im folgenden Beitrag: 7 Unerwartet Nicht-Vegetarische Käsesorten.

4. Regionale Startups haben die Chance ihre Produkte zu präsentieren

Neben den bekannten Marken wie Rügenwalder Mühle, Vegavita und Garden Gourmet findest Du im BILLA PFLANZILLA auch noch relativ unbekannte und regionale Marken.

Neu im Sortiment sind die Brotaufstriche von Goldblatt, die Käsevariationen von Cultured sowie die Nussmuse von Naugthy Nuts. Leider sind diese Produkte nur bei BILLA PFLANZILLA und nicht im BILLA Onlineshop erhältlich.

Aufstrich Schwein g’habt von dem regionalen Unternehmen Goldblatt

5. Kochbücher bieten reichlich Inspiration

Neben pflanzlichen Lebensmitteln findest Du im neuen Supermarkt auch ein Regal voller Kochbücher. Wenn Du also noch nicht mit der veganen Küche vertraut bist, findest Du hier jede Menge Inspiration.

Vor allem Bücher von Ernährungswissenschaftler Niko Rittenau sind in Hülle und Fülle zu finden.

6. Die Produkte sind teilweise unverpackt

In der Obst- und Gemüseabteilung verzichtet der Supermarkt großteils auf Plastikverpackungen. Stattdessen kannst Du Dir die gewünschte Menge an Obst oder Gemüse selbst abpacken. Einige Salatsorten, wie Vogerlsalat oder Rucola, gibt es nur in loser Form.

Ein besonderes Highlight ist die Nussbar mit der Nusspresse, an der Du Dir Dein eigenes Nussmus mischen kannst. Außerdem kannst Du Ottakringer Fassbier selbst zapfen, in einer Mehrwegflasche mit nachhause nehmen und beim nächsten Besuch bei BILLA PFLANZILLA wieder auffüllen.

Mit diesen Maßnahmen setzt die Lebensmittelkette einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

Loser Rucolasalat auf einem Tisch
Loser Rucolasalat auf einem Tisch

7. Das Wort vegan wird bewusst nicht verwendet

Das Lebensmittelunternehmen verwendet bei der Vermarktung seiner neuen Filiale bewusst nicht das Wort vegan. Vielmehr setzt es auf die Begriffe rein pflanzlich und plant-based.

Das Wort vegan hat in den letzten Jahren leider einen negativen Beigeschmack bekommen. BILLA möchte Menschen einladen, pflanzliche Produkte auszuprobieren, und sie nicht mit negativ behafteten Begriffen abschrecken.

Eine pflanzliche Ernährung liegt im Trend

Die Eröffnung der ersten rein pflanzlichen BILLA-Filiale zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung im Trend liegt und sogar die Aufmerksamkeit der größten Akteure der Lebensmittelindustrie auf sich zieht. Nun wird sich zeigen, ob ein veganer Laden auch für den Supermarktriesen rentabel ist.

Wenn die Nachfrage groß ist, können wir uns hoffentlich bald auf mehrere BILLA PFLANZILLA-Filialen freuen. Wer weiß, vielleicht ziehen auch andere Supermarktketten demnächst nach 🙂

Hier geht’s zum Gutschein.

Wenn Du keine Zeit hast, bei BILLA PFLANZILLA vorbeizuschauen oder nicht in der Nähe von Wien wohnst, dann findest Du hier einen Überblick über spannende pflanzliche Marken und hier unsere aktuellen Bestseller.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Future Taste - Pflanzliche Ersatzprodukte - Tierisch guter Geschmack
Logo
Enable registration in settings - general
Shopping cart