Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte – Tierisch guter Geschmack

Der Expertenshop für pflanzliche Produkte

Knusprige Vegane Chicken Nuggets

Diese knusprigen veganen Chicken-Nuggets sind eine köstliche fleischlose Alternative zu herkömmlichen Chicken-Nuggets mit würziger Marinade und knuspriger Panade.

Die Nuggets sind einfach zuzubereiten und schmackhaft. Eine glutenfreie Version ist verfügbar.

Knusprige Vegane Chicken Nuggets

Heimisch, natürlich & gesund

Für dieses Rezept, habe ich den „Bio Keesu natur“ von lalas veg verwendet. Keesu ist eine biologische pflanzliche Käsealternative aus Mandeln, Lupinen und Soja. Der „Bio Keesu natur“ ist in der Küche vielseitig einsetzbar.

Er wird nach traditionellen Käseherstellungsverfahren gefertigt und mit Handarbeit hergestellt. Alle Produkte von lalas veg werden am Biobauernhof im nördlichen Burgenland, Österreich, gefertigt. Sie stehen für heimische, gesunde und natürliche Zutaten.

Knusprige Vegane Chicken Nuggets mit lalas veg

Hefeflocken sorgen für einen nussigen, käsigen Geschmack

Hefeflocken verleihen Gerichten einen leicht käsigen und mild-nussigen Geschmack. Sie enthalten kein Gluten, Fett oder Zucker. Die kalorienarmen Flocken eigenen sich perfekt für Soßen, Dips und als Topping.

In diesem Rezept imitieren Hefeflocken den nussigen, käsigen Geschmack von Parmesan in der Panade.

Rauchiger Geschmack ohne Feuer

Liquid Smoke (auch bekannt als Flüssigrauch) verleiht Gerichten den begehrten BBQ-Geschmack. So schmecken sie, als kämen sie aus einem Smoker.

Während du für die Zubereitung der Gerichte kein echtes Feuer brauchst, wird Flüssigrauch tatsächlich aus Rauch hergestellt. Er ist kondensierter Rauch aus Holz ohne jegliche Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel.

Knusprige Vegane Chicken Nuggets

Los geht's

Du kannst dieses Rezept auch glutenfrei zubereiten. Achte nur darauf, dass du glutenfreies Panko-Paniermehl verwendest.

Panade: Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, schüttle bei jedem Dippen das überschüssige Mehl (in diesem Fall: Maisstärke) und die Buttermilch ab. Überschüssiges Mehl bildet einen Belag, der verhindert, dass die Buttermilch am Nugget hängen bleibt, wodurch wiederum die Panade nicht richtig haftet. Überschüssige Buttermilch erschwert es, den Keesu gleichmäßig mit Paniermehl zu bedecken.

Du kannst die Nuggets auch doppelt panieren, damit sie besonders knusprig werden.

Du kannst die Nuggets anbraten oder backen. Wenn du möchtest, dass sie ihren vollen Geschmack entfalten, ist Anbraten die richtige Wahl. Wenn du jedoch eine fettarme Version bevorzugst, ist Backen die bessere Wahl.

Diese knusprigen veganen Chicken-Nuggets passen hervorragend zu Tacos, Wraps, Pommes und vielem mehr.

Knusprige Vegane Chicken Nuggets

Knusprige Vegane Chicken Nuggets

Lena
Diese knusprigen veganen Chicken-Nuggets sind eine köstliche pflanzliche Alternative zu herkömmlichen Chicken-Nuggets mit knuspriger Panade. Sie können auch glutenfrei zubereitet werden.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Lunch & DInner, Snack
Land & Region Amerikanisch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 488 kcal

Zutaten
  

Nuggets:

  • 1 Bio Keesu natur 125g
  • 2 EL Pflanzenöl zum Anbraten

Marinade:

  • 1 EL Sojasauce
  • ½ TL Liquid Smoke (Flüssigrauch)
  • 30 ml Wasser
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Zwiebelpulver
  • ¼ TL geräuchertes Paprikapulver
  • ½ TL Hefeflocken

Panade:

  • 40 g Panko-Paniermehl oder glutenfreies Paniermehl
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Hefeflocken
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Zwiebelpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Teig:

  • 45 ml Pflanzenmilch z.B. Sojamilch
  • 50 g Maisstärke
  • ½ TL Apfelessig

Anleitung
 

Keesu pressen:

  • Schneide den Keesu der Länge nach in zwei Hälften. Wickel ihn in Küchenpapier oder in ein sauberes Geschirrtuch, um die austretende Flüssigkeit aufzusaugen. Lege einen schweren Gegenstand (z.B. ein schweres Schneidbrett) darauf und stell ihn etwa 30 Minuten beiseite, bis der Keesu sehr trocken ist.
  • Wenn der Keesu trocken ist, reiße ihn in ca. 2,5 cm x 2,5 cm große Stücke.

Marinieren:

  • Gib alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel und vermische sie gut.
  • Füge den Keesu hinzu und bestreiche ihn von allen Seiten gut mit der Marinade. Lass ihn mindestens 15 Minuten marinieren.

Panieren:

  • In der Zwischenzeit nimm 3 flache Schüsseln. Gib in die erste Schüssel die Maisstärke. Verrühre in der zweiten die Pflanzenmilch und das Apfelessig (wenn du diese Mischung für etwa 5 Minuten beiseite stellst, gerinnt sie zu veganer Buttermilch). Vermenge alle Zutaten für die Panade in der letzten Schüssel.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier neben die Schüsseln. Darauf werden die fertigen Nuggets vor dem Anbraten/Backen gelegt.
  • Nimm nun ein Keesu-Stück aus der Marinade. Tauche es in die Maisstärke, schüttle die überschüssige Maisstärke ab, tauche es dann in die Buttermilch und schüttle die überschüssige Buttermilch ab. Tauche es danach noch einmal in die Maisstärke und in die Buttermilch ein. Tauch die Nuggets dann in die Panade und achte darauf, dass alle Seiten gut bedeckt sind. Benutze eine Hand für die Maisstärke und die Panade und die andere Hand für die Buttermilch, um eine große Unordnung zu vermeiden. Lege die fertigen Nuggets auf das Backblech.

Anbraten/Backen:

  • Brate die Nuggets in der Pfanne oder backe sie.
    Anbraten: Erhitze 2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn das Öl heiß ist, gib die Nuggets hinein. Brate sie 4 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind, wende sie dann und brate sie weitere 4 Minuten auf der anderen Seite. Lege sie auf ein Stück Küchenpapier, um das überschüssige Öl aufzusaugen.
    Backen: Heize den Backofen auf 180°C vor. Lass die Nuggets auf dem Backblech liegen. Besprühe sie auf beiden Seiten mit ein wenig Pflanzenöl, damit sie schön goldbraun werden. Backe sie 25 Minuten lang und wende sie nach der Hälfte der Zeit einmal.
  • Serviere die knusprigen veganen Chicken-Nuggets sofort mit einem Dip.

Anmerkungen

  • Du kannst die Nuggets im Voraus zubereiten und sie einfrieren. Du musst sie vor dem Backen nicht auftauen, aber die Backzeit kann etwas länger dauern.
  • Das Pressen hilft dem Keesu, die Marinade aufzunehmen, was dem Geschmack verbessert, aber dazu beiträgt, dass er beim Anbraten seine Form behält.

Nährwert

Calories: 488kcalCarbohydrates: 39gProtein: 9gFat: 33gSaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 14gMonounsaturated Fat: 6gTrans Fat: 1gSodium: 608mgPotassium: 83mgFiber: 2gSugar: 1gVitamin A: 311IUVitamin C: 1mgCalcium: 43mgIron: 1mg
Stichwort Keesu, knusprige vegane Chicken-Nuggets, lalas veg, vegane Chicken-Nuggets
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @futuretaste.eu oder benutze den Hashtag #futuretaste!

Mehr Informationen über lalas veg: https://www.zurgrube.at/

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating




Future Taste - Pflanzliche Ersatzprodukte - Tierisch guter Geschmack
Logo
Enable registration in settings - general
Shopping cart